Tief bewegt und herzberührt bin ich

Liebe Freunde,

Die erste Vernissage war für mich richtungsweisend und ich bin tief bewegt und herzberührt über den tollen Abend und die WUNDERvollen Rückmeldungen. Dass ich so viele meiner Acrylbilder verkaufen durfte, überstieg all meine Vorstellungen und beflügelt mich bis tief in meinen Seelengarten. Ich fühle mich gestärkt, bestätigt und gekräftigt mit den Wortfarben weiter zu gehen und sie in die Welt hinaus zu tragen.

Dank dem Erzählen über die Adventsbriefe, durfte ich 30 Bestellungen entgegen nehmen. Dann musste ich bei dieser Menge leider einen Stop einlegen. Mehr kann ich in diesem Jahr beim besten Willen nicht bewältigen. Es besteht aber die Möglichkeit, sich bereits fürs 2018 anzumelden. Es bewegt mich, dass so viele Menschen daran interessiert sind, meine Worte und Farben zu empfangen oder zu verschenken.

Es wurde zudem an der Vernissage klar, dass die Geschichte „Seelengarten“  im neuen Jahr ins Aussen drängt. Ein Buch für Erwachsene UND Kinder ist am Wachsen und Werden. Die Ideen sprudeln in mir und machen mein Herz weit. Ich freue mich riesig FEST das in Angriff zu nehmen.

Von Herzen danke ich euch allen, die ihr mit mir diesen Abend geteilt habt. Ich fühle mich mit Liebe geflutet.

Tief bewegt und herzberührt bin ich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.