Neue Angebote im Atelier Wortfarben

Am 3. Februar 2018, an meinem Geburtstag, habe ich davon gehört, dass ich Arbeitsräume in Unterägeri mieten könnte. Stunden später war ich bereits vor Ort – und nochmal paar Stunden später habe ich zugesagt.

Das Atelier Wortfarben, seit mindestens einem Jahr ein grosser Wunsch, hat plötzlich Gestalt angenommen.

Darin kann ich mich jetzt austoben. Es gibt ganz neue Angebote. Allem voran ein Kinderatelier. „Dräckle und Schmieren für Kinder“. Ich freue mich besonders auf viele farbenfrohe Stunden mit kleinen Gästen.

Das erste Kunstwerk, das in diesen Atelier-Räumen entstanden ist, zeigt sich direkt auf der Wand.

Endlich kann ich ihn voller Freude vorstellen: Meinen Pfau aus der Immerwirklichkeit!

…und er war sich seiner eigenen Schönheit und seiner Farben nicht bewusst, weil er sie fest verschlossen auf dem Rücken trug. Erst als Dunkelheit sein Land bedrohte, besuchte er die Tiefen seines eigenen Seelengartens. Darin fand er die Liebe…

Wagt es Monsieur Bijoux, sich zu öffnen und sein Licht und seinen Glanz zu zeigen? Kann die Immerwirklichkeit dadurch gerettet werden? Und welche Rolle spielt darin unsere kleine Heldin, die Zwölfe Aurora?

Für das Buch „der Seelengarten“ (für Kinder und Erwachsene) mit limitierter Auflage, existiert bereits eine Reservationsliste.

Neue Angebote im Atelier Wortfarben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.