Die Schutzmaske und der Leuchtturm

Die Schutzmaske und der Leuchtturm
Die Schutzmaske und der Leuchtturm

Die Schutzmaske und der Leuchtturm
Eine Reise in den Seelengarten

Ich habe im letzten Monat ein denkwürdiges Bild gemalt. Es ist Mitte Februar bis Mitte März 2020 entstanden. Ein Mensch in Schutzmaske und mit Handschuhen steht klein und ängstlich im Dunkeln. Er wird von einer helleren, grösseren Person umarmt, durch deren Körper das Licht strömt. Hinter dieser Person steht ein Leuchtturm.

Stabil, klar und sicher steht er in der Welt. Ein Leuchtturm ist dazu da, die Schiffe sicher durch den Sturm zu führen. Dank seinem Licht, zeigt sich im Dunkeln ein Weg. Das Licht und diese Liebe ist es, die durch einen Menschen fliesst und von Herz zu Herz weiter gereicht wird.

Wir haben die Chance, diesen Leuchtturm in uns selber zu finden und uns in seinem Licht zu baden. Sodass wir es weiter schenken können. In dieses Bild habe ich den tiefen Wunsch hinein gemalt, wir würden alle unsere Schutzmasken ablegen und uns wirklich voreinander zeigen.

Die Schutzmaske und der Leuchtturm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.