Acrylbilder

Meine Bilder erzählen Geschichten von wagemutigen Optionen.

Die Auferstehung

 

Ein starkes Bild. Ich habe viele Wochen daran gearbeitet. Es ist vielschichtig. Unter seiner Oberfläche verbergen sich unzählige Tiere, Sterne, Lichter, Feuer, Wasser und andere Wesen. Dieses Bild hat sogar seinen eigenen Klang, den Kammerton. Mehr über dieses ganze Sammelwerk an vereinten Bildern, Tönen und Emotionen, mehr über diesen Blumenstrauss der Fülle erzähle ich jeweils am Gallery Apéro. Alle sind herzlich willkommen.

 

Die Auferstehung

Die dunkle Nacht beginnt. Alles was bisher galt, bricht zusammen. Es ist eine bewusste Wahrnehmung deiner eigenen dunklen und halbdunklen Verliese und Beziehungen.

Weiterlesen

Vertrauen

VERTRAUEN

 

Wenn der Mantel der Dunkelheit sich ausbreitet nimmt dich die Traurigkeit in ihre Arme. Was abfallen muss, fällt ab. Was zu dir gehört, bleibt bei dir. In diesem Moment fliesst Liebe hinein. Die Angst in deiner Tiefe löst sich auf und Licht ergiesst sich in deine Seele.

Und nur noch ein kleines Stücklein tiefer in der eignen Schatzkammer wartet heilsames Vertrauen.

 

Eine Geschichte

Der Seelengarten – eine Geschichte aus der Immerwirklichkeit.
Eines Tages fühlte ich mich aufgerufen, diese Geschichte zu schreiben.

 

farfalla – «Es war einmal im Seelengarten…»

Es war einmal im Seelengarten….
In jener Nacht, als unsere Heldin, die kleine Zwölfe Aurora, geboren wurde, verlor Freund Mond sein Licht. Die Farben der Immerwirklichkeit erloschen und ein schwarzer Fluch legte sich schwer und erdrückend über das Land.

Weiterlesen