Andrea Roder

Einem relativ sicheren Job nachgehen ist das eine.
Seinen Träumen folgen meist etwas Anderes.

 

Ich bin ein Menschenkind, das Sterne ins Leben bringt, Zeit verwandelt und Perspektiven wechselt. Manchmal ein verrücktes Wesen, das eigene Wege wählt, oft fernab des grossen Stroms.
Aufregend und erfrischend ist mein Verstand. Meine Seele ist stiller, leiser und feiner. Mein Herz ist erfüllt von Licht und Liebe. Es beglückt mich zutiefst, wenn ich diese Fülle teilen darf.

Anfang und Ende des Lebens und seine Übergänge, die Auferstehung, Verwandlungen und Metamorphosen faszinieren mich. Immer wieder fliessen diese Themen in mein künstlerisches Schaffen ein. Daraus abgeleitet wurde vor vielen Jahren vermutlich auch mein Spitzname farfalla (Schmetterling).

Meine Worte und Farben trage ich kraftvoll in die Welt.
Unverwechselbar und einzig.

 

farfalla – «Den Träumen Leben einhauchen und die Seelensonne strahlen lassen.»

 


 

Referenzen:

„Andrea Roder vereint unendlich viele Talente und Begabungen. Durch ihr Wirken schafft sie es immer wieder, die Menschen von der Trennung in die Einheit, vom Dunkel ins Licht und von der Gefangenschaft in die Freiheit zu führen.“
Eugen Staub, Coach und Projektleiter

 

“Andrea is a naturally gifted artist and textile designer. Her creative mind allows her to develop ideas stunningly in her own style and expression.”
Joanne Finnegan, Painter

 

„Ich kenne Andrea viele Jahre als eine sehr kreative, phantasievolle, aufmerksame und feinfühlige Frau. Ihre grosse Stärke ist der Umgang mit der Sprache, die sie liebevoll in bunte Bilder verpackt. Ihre Denkweise wirkt inspirierend, ihre offene Art erfrischend und belebend. Sie vermag Menschen in die Tiefe, zu sich selbst zu führen. Ihre grossen Themen sind Freiheit und Liebe. Ich kenne kaum jemanden, von dem ich bisher mehr darüber gelernt habe.“
Karlo Müller, Trainer, Coach und Theatermacher

 

„Andrea ist ein Vulkan von positiver Energie und Lebensfreude. Diese Eigenschaften fliessen wiederum in ihre Kunst ein, wo sie ein enorm breites Talent im Verschönern verschiedenster Objekte zeigt. Ob Wandbild, Fahrzeug, Schuhe, Keramik oder Möbel. Von sehr grossen bis zu den kleinen Dingen. Alles liegt ihr gleichermassen.“
Hermann Wenger, Unternehmer und Geschäftsführer

 

„Andrea Roders strahlendes Wesen, ihre Kreativität und ihre Liebe zu Farben und Formen haben mich bei der Zusammenarbeit mit ihr begeistert. Ihre Werke zeugen von Fantasie und Einfühlungsvermögen, die sie liebevoll und gekonnt auf Papier, Keramik und Holz bringt.“
Monica Kummer, Grafikerin und Bildermedium